Frühlingssingen


Am 17.05.19 war im Kupferhaus richtig was los:

Circa 400 Kinder aus den Grundschulen Martinsried, Neuried, Schäftlarn, Krailling, Pullach, Lochham und Planegg kamen zum alljährlichen Frühlingssingen zusammen.

Nach einer gemeinsamen musikalischen Eröffnung präsentierten sich 1,5 Stunden lang die Schulen gegenseitig großartige Tänze und Lieder mit Instrumentalbegleitungen auf Deutsch, Englisch und Französisch. Zum Schluss sangen alle zusammen ein gemeinsames Freundschaftslied.

Toll, was die Kinder auf die Beine --- besser „Bühne“ gestellt haben.

Ein Dank an Thomas Schaffert, der das Programm organisiert und durch dieses geführt hat.






Verantwortlich: Sebastian Körber