Ein Schriftsteller kommt zu Besuch


Am Montag, den 6. Mai 19 war es soweit:

Der Kinderbuchautor Benedikt Weber stellte uns im Konzertsaal der Musikschule Planegg seine Buchreihe „Ein Fall für die Schwarze Pfote“, von der es bereits 11 Bände gibt, vor. Zu Beginn erfuhren die Erst- und Zweitklässler von Herrn Weber, wie die Kinder Merlin, Fips und Charlotte im  1.Band „Hugo auf heißer Spur“ in einer Mülltonne einen kleinen Hund entdecken, den sie Hugo nennen. Gemeinsam gründen sie einen Detektivclub und stürzen sich in ihren ersten Fall.

Danach waren die Dritt- und Viertklässler an der Reihe und lauschten gespannt, wie der Meisterdetektivclub weitere abenteuerliche Fälle löst. Eine große Hilfe ist natürlich jedesmal Spürnase Hugo.

Zum Ausklang des Vormittags beantwortete Herr Weber noch zahlreiche Fragen und verschenkte Autogramme.

Lesen macht Spaß!





Verantwortlich: Angelika Schindler