Am Anfang war die Isar…


Die Klassen 4a, b und c machten einen Ausflug in die Stadt München. Wir hatten nämlich in HSU einiges über die Gründung und die Geschichte der Stadt gelernt.

Wir schauten uns das Sendlinger Tor und den Alten Peter an. Anschließend gingen wir zum marienplatz und guckten uns das Alte Rathaus an. Außerdem sahen wir uns das Neue Rathaus mit Glockenspiel und den Schäfflern an.

An der Hausecke kringelte sich ein Lindwurm, der die Pest nach München gebracht haben soll.

Schließlich liefen wir zur Frauenkirche, wo wir den Teufelstritt (Fußabruck) ansahen.

Danach machten wir bei der Feldherrenhalle Brotzeit.


Nun ging es zum Puppentheater von Gina Gonsoir und Alexander Baginski. Sie erzählten mit Hilfe von Puppen die Münchner Stadtgründungsgeschichte. Dabei fiel uns der Mönch Beni am meisten auf.


Dieser Ausflug war eine schöne Reise in die Vergangenheit.


Marie, Lisa und Mia, 4b





Verantwortlich: Meike Ebbinghaus